Reichensteuer – es ist halt Sommerloch

Verdi unf die KPD ..äh.. SED ..äh.. PDS ..äh… Die Linke – so heißen die jetzt ja – wärmen mal wieder die Reichensteuer auf. Die Forderung ist so alt wie dümmlich.

Was bringt es denn die öffentlichen Haushalt, wenn man EInkommen oberhalb von irgendwas – jedenfalls viel – mit ein par Prozent mehr belegt? Es bringt weniger Geld in die kassen. wer wirklich ein paar Euro mehr hat, bringt sie ganz schnell nach Griechenland. Dort zahlt keiner Steuern. Reiche nicht, Arme nicht…

Da bringt es den Gemeinden schon mehr, die Steuer auf Hunde zu erhöhen oder – von mir aus – endlich als ausgleichende Gerechtigkeit – auch eine Steuer auf Katzen einzuführen.

Und dann wären da auch noch Hasen, Ratten und Kanarienvögel … Aber selbst dann würden die Rotkehlchen von Verdi und Co vermutlich micht verstummen. Es ist halt Sommerloch.

Advertisements

Über kenhasselblad

Als angehender Theaterwissenschaftler beobachte ich die aktuelle Entwicklung in der deutschen Parteinlandschaft mit Sorge
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s